Produktivität im Betrieb

Kurt Landau (Herausgeber), 2009, 378 Seiten, ISBN 978-3-935089-15-5

Aus betriebswirtschaftlicher Sicht steht Produktivität für die Ergiebigkeit der Produktionsfaktoren menschlicher Arbeit, Betriebsmittel und Material. Man spricht von Arbeitsproduktivität, wenn es um den ökonomischen Erfolg des Handelns der Beschäftigten geht. Steigende Arbeitsproduktivität ist ein Zeichen dafür, dass die Effektivität und Effizienz des Produktionsfaktors Arbeit verbessert wird. Das kann durch technische und organisatorische Verbesserungen, durch rationellere Produktionsweisen, durch verbesserte Qualifikation der Beschäftigten oder durch Erhöhung ihrer Anstrengungen erfolgen.

 

Produktivität im Betrieb

Bei Arbeitsgestaltung und Organisation wird häufi g eine Harmonie von Humanität und Ökonomie unterstellt. Die Realität in den Betrieben spricht allerdings eine andere Sprache: Steigende Produktivität verbindet man mit erhöhten Flexibilitätsanforderungen in den Betrieben oder erhofft man sich vielleicht aus der Anwendung des „Toyotismus“ und manch anderen Produktionskonzepten. Dieses Buch bietet mit Beiträgen renommierter Wissenschaftler und Betriebspraktiker einen Überblick zu den Themenschwerpunkten:

  • Produkt und Produktivität
  • Produktivität und Industrial Engineering
  • Produktivität im Automobilbau
  • Produktivität in Büro und Dienstleistung
  • Produktivität und Umwelt
  • Produktivität und Leistungsfähigkeit
  • Produktivität und Alter

Es richtet sich an Führungskräfte, Arbeitsgestalter, Personalfachleute und Organisatoren, an Betriebsräte, Arbeitsmediziner, Arbeitspsychologen sowie an Unternehmensverbände und Gewerkschaften

Bestellnummer: 978-3-935089-15-5 

Unser Preis: 39,00 EUR

inkl. 7,0% Mwst.

In den Warenkorb